Kürze


Kürze
kurz:
Das Adjektiv (mhd., ahd. kurz) ist in frühdeutscher Zeit vor der Lautverschiebung aus lat. curtus »verkürzt, gestutzt, verstümmelt« entlehnt, das im Sinne von »abgeschnitten« zu der idg. Wortgruppe von 1 scheren gehört. – Abl.: Kürze (mhd. kürze, ahd. kurzī); kürzen (mhd. kürzen, ahd. kurzen; beachte auch abkürzen und verkürzen), dazu Kürzung (mhd. kürzunge); kürzlich (mhd. kurzlīche, ahd. kurzlīhho »vor kurzem, in kurzer Zeit«, Adverb zum Adjektiv mhd. kurzlich, ahd. kurz‹i›līch »kurz«). Zus.: Kurzschluss (Ende des 19. Jh.s; auch auf Menschen übertragen, beachte die Zusammensetzung Kurzschlusshandlung, 20. Jh.); kurzsichtig (18. Jh.; wohl nach engl. short-sighted); kurzum »um es kurz zu machen« (16. Jh.; zunächst von einer schnellen Wendung); Kurzwaren »kleine Handelsgegenstände«, speziell »Nähbedarf« (19. Jh.); Kurzweil »Zeitvertreib« (mhd. kurz‹e›wīle »kurze Zeit; Zeitverkürzung, Zeitvertreib, Vergnügen«), dazu kurzweilig »unterhaltend« (mhd. kurzwīlec); Kurzwelle (1. Hälfte des 20. Jh.s).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kurze — ist der Familienname folgender Personen: Dietrich Kurze (* 1928), deutscher Historiker Markus Kurze (* 1970), deutscher Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichnete …   Deutsch Wikipedia

  • Kürze — Kürze, 1) Gegensatz der Länge (s.d.); 2) (Prof.), kurz ist eine Sylbe, zu deren Aussprechung man blos Ein Zeittheil (Mora) braucht, s. Quantität; 3) Eigenschaft des Styls, daß er nur so viel Worte enthält, als zur Bezeichnung der Haupt u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kürze — ↑Brevität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kürze — hat Würze. Und ist die Seele des Witzes. Engl.: Brevity is the soul of wit. (Shakspeare, Hamlet, Act 2, Scene 2; Büchmann, 67.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kürze — Prägnanz * * * Kür|ze [ kʏrts̮ə], die; , n: 1. <ohne Plural> geringe räumliche Ausdehnung in einer Richtung; geringe Länge: die Kürze des Kleides, der Haare; die Kürze der Transportwege ermöglicht eine Kostensenkung. 2. <ohne Plural>… …   Universal-Lexikon

  • Kürze — Kụ̈r·ze die; , n; meist Sg; 1 die geringe Länge von etwas: die Kürze des Weges; die Kürze des Briefes; die Kürze ihrer Haare 2 die geringe Dauer von etwas: die Kürze der Feier 3 die geringe Entfernung oder räumliche Ausdehnung von etwas: die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kürze — die Kürze (Mittelstufe) geringe Länge oder Zeitdauer Beispiel: Viele Leute jammern über die Kürze des Lebens …   Extremes Deutsch

  • Kürze — 1. Begrenztheit, Beschränktheit, Knappheit. 2. Brevität, Bündigkeit, Gedrängtheit, Knappheit, Komprimiertheit, Prägnanz; (bildungsspr.): Lakonik, Lakonismus. * * * Kürze,die:inK.:⇨bald(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kurze — Kụr·ze der; n, n; gespr ≈ Kurzschluss <etwas hat einen Kurzen> || NB: ein Kurzer; der Kurze; den, dem, des Kurzen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kürze — Kụ̈r|ze , die; ; in Kürze …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.